WIR SUCHEN
LEIDENSCHAFTLICH NACH




authentischen

Weinen und Traditionen


WIR FÖRDERN DIE BIOLOGISCHE VIELFALT


Italien hat weltweit die größte biologische Vielfalt, was Wein betrifft

Dank der günstigen geographischen Lage konnte sich hier die Weinrebe über Jahrtausende an die unterschiedlichen klimatischen und geographischen Bedingungen anpassen und dabei besondere genetische Eigenschaften entwickeln

Wir suchen Winzer aus, die am
besten folgende Werte repräsentieren:


Historische Traditionen und altes Bauernwissen
Repräsentanz des Terroirs
Anbau von historischen italienischen Rebsorten (über 800)
Traditionelle Weinbaumethoden
Faszinierende Geschichten von einzigarten Winzer

Durch ihre Erfahrungen und Träume strahlen die Winzer eine besondere
Faszination aus. Den einfachen Lebensgeschichten dieser Winzer und
dieser Rebstöcke versuchen wir eine Stimme zu verleihen. Das ist der
Leitfaden unseres Katalogs.

Mit unserem Katalog wollen wir die
außerordentliche biologische
Vielfalt
Italiens wiederentdecken

BERATUNG

Die italienische Weinvielfalt kann man im Rahmen von gezielten Präsentationen kennenlernen und vertiefen:

GEMEINSAME VERKOSTUNGEN
GEMEINSAME VERKOSTUNGEN

Wir organisieren Treffen und Verkostungen um die Geschichten der Weine und ihrer Winzer bekannt zu machen

THEMENABENDE
THEMENABENDE

Kostenlose Beratung und vertiefende Seminare über Geschichte, Kultur und Eigenschaften der im Katalog angebotenen Produkte

UNSERE DIENSTLEISTUNGEN

Schnelle Lieferung ohne Mindestbestellmenge
eine Selektion von Produkten, die die biologische Vielfalt Italiens darstellen.
kostenlose Ausarbeitung einer Weinkarte

UNSERE PROJEKTE

Wir wollen die Hüter der Biodiversität unterstützen und die Weinbaukultur
aufrechterhalten. Das machen wir im Rahmen von besonderen Förderprojekten.


WEINE DES ENGELS

Aufrechterhaltung und Aufwertung aller Rebsorten, die in Trentino bis zur Verbreitung der Reblaus, die den europäischen Weinbau zerstörte, und vor dem 1. Weltkrieg angebaut wurden.


EXTREM-WEINE

Extrem-Weine sind abenteuerliche Weine, sie sind das Ergebnis von viel Mühe, Fleiß und Schweiß. Sie werden häufig in unbekannten, isolierten Gebieten, in ganz kleinen Weingärten hergestellt, die manchmal dem Berg, den Felsen oder dem Meer abgerungen wurden.

Bis jetzt haben wir 12 Gebiete entdeckt, wo schon vor langer Zeit Weintrauben angebaut wurden: Trentino-Südtirol, Sardinien, das Aostatal, das Susatal, die Insel Pantelleria, das Veltliner Tal, die Amalfi Küste, die Riviera di Ponente (ligurische Küste westlich von Genua), die Costa Viola (kalabrische Küste nördlich von Reggio Calabria), die ligurische Küste der Cinque Terre, die Etna-Hänge sowie das Gebiet der antiken Enotria (Süditalien) weisen eine riesige Anzahl von Rebsorten auf, die Kriege, Seuchen und die katastrophale Reblaus überstanden haben.


WEINE DER KLEINEREN INSELN

Jede Insel ist eine eigene Welt, in der die verschiedenen Rebsorten und Menschen, die seit jeher dort ansässig sind, besondere Eigenschaften entwickelt haben, um sich der Umwelt, dem Klima und der Geologie des Gebietes anzupassen.



SEKTE AUS ITALIENISCHEN TRAUBEN

Alles was prickelt aus den drei verschiedenen Herstellungsmethoden: Traditionelle Flaschengärung, Méthode Charmat und die sogenannte „Metodo famigliare“ aus italienischen autochthonen Rebsorten.

Das Ergebnis sind aromatische Schaumweine, die mit ihrer unerwarteten Frische beeindrucken, da sie teilweise aus den südlichsten Lagen Italiens stammen.

Client 1
Client 2
Client 3
Client 5
Client 4
Client 6